NEUER VORSTAND GRATULIERT PRINZ MICHAEL

dsci0288

Der Kreisverband Weimar/Weimarer Land hat einen neuen Vorstand. Nach dem Rotationsverfahren wechselte auf dem Kreisparteitag am 13. November der Vorsitz vom Land wieder zurück in die Stadt. Neuer Vorsitzender ist nun Oliver Kröning; der bisherige Vorsitzende Alexander Heinemann wird neuer Schatzmeister. Außerdem wurde Dr. Franco Zizzo zum Politischen Geschäftsführer gewählt.

Die Weimarer Piraten können […]

weiterlesen ›

Kreisparteitag 2016 am 13. November

EXIF_IMG

Wir laden alle Mitglieder herzlich zum Kreisparteitag 2016 der PIRATEN Weimar & Weimarer Land ein. Er wird am

Sonntag, den 13.11.2016 ab 14:00 Uhr

in den Räumlichkeiten der

AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen
Erfurter Straße 17
99423 Weimar

stattfinden.

Eine ordentliche Einladung an alle stimmberechtigten Mitglieder wurde bereits am 30.September 2016 fristgerecht per Mail […]

weiterlesen ›

Die nächste Stadtratssitzung naht

Marie-Juchacz-Saal

Zur nächsten Sitzung des Stadtrates sind die Piraten Weimar mit fünf Anfragen vertreten. Nachdem der Stadtrat zur letzten Sitzung den Prüfauftrag zur Bildung eines Kinder- und Jugendparlamentes mehrheitlich abgelehnt hat, der Antrag zur Erstellung einer Bürgerbeteiligungssatzung weitgehend von den anderen Parteien ignoriert wird und dem Bürgerhaushalt seine letzten Mittel im Haushalt gestrichen wurden, sind wir […]

weiterlesen ›

WEIMARER PIRAT IN BUNDESVORSTAND GEWÄHLT

Infostand

Michael Kurt Bahr, bisheriger Landesvorsitzender der Piratenpartei Thüringen, ist am Wochenende in den Bundesvorstand der Piratenpartei Deutschland gewählt worden. Er übernimmt das Amt des Generalsekretärs und sieht es als seine wichtigste Aufgabe an, den begonnenen Prozess des Umbaus der Verwaltung der Partei aktiv mitzugestalten. Bahr arbeitet in Weimar als Jobcoach, Bewerbungstrainer und freiberuflicher Dozent […]

weiterlesen ›

Über die Verhältnisse gelebt

Baugrube oder Weimars Kostengrab?

Weimar hat kein Geld. Mal wieder. Ein erst kürzlich verabschiedeter Haushalt wurde, kaum dass er rechtsgültig war, durch den OB nur einige Wochen später gleich wieder gesperrt. Noch in der Haushaltsdiskussion verlautbarte er vollmundig, dass die Stadt Weimar wohl den einzigen ausgeglichenen Haushalt in Thüringen verabschieden könne, doch schnell hat ihn die Wirklichkeit wieder eingeholt. […]

weiterlesen ›

TANKSTELLE STATT FIASKO BEIM BAUHAUS-MUSEUM

EXIF_IMG EXIF_IMG

Im April hätte die Grundsteinlegung für das Neue Bauhaus-Museum vonstatten gehen sollen, wird sich aber um mindestens ein halbes Jahr verzögern. Grund dafür ist, dass die Baukosten viel zu niedrig veranschlagt wurden. Kein einziges Angebot ist bei der ersten Ausschreibung eingegangen, das die Klassik-Stiftung als „wirtschaftlich“ bezeichnet. Es darf bezweifelt werden, dass nun günstigere Angebote […]

weiterlesen ›

Gebietsreform? Bitte nur für Andere!

Stadtverwaltung

Wenn heute im Thüringer Landtag das Vorschaltgesetz zur Gebietsreform beraten werden sollte, fragen wir Piraten uns immer noch: was soll das bringen? Bisher konnte weder Sinn noch Unsinn dieses Unterfangens belegt werden. Man gewinnt vielmehr den Eindruck, dass die Entscheidung zur Gebietsreform für die Parteien des Landtages ebenso gewertet wird wie ein Halbfinalspiel zur EM.

[…]

weiterlesen ›

Letzte Sitzung des Stadtrates Weimar

Marie-Juchacz-Saal

…vor der Sommerpause
Wenn die 17. Sitzung des Stadtrates am kommenden Mittwoch eingeläutet wird, haben die Piraten 3 Anfragen und 3 Anträge eingebracht.

Ein Antrag davon wird allerdings, da er eine Ergänzung der Vorlage der Verwaltung beinhaltet, ebenso wie die Vorlage der Stadtverwaltung zurückgestellt.
Es geht hierbei um die Machbarkeitsprüfung zur Errichtung eines […]

weiterlesen ›

Wir wollen unseren Wilhelm-Ernst haben

DSCI0106

Großherzog Wilhelm Ernst hat sich als kunstsinniger Mäzen für die Stadt Weimar große Verdienste erworben. Er holte unter anderem Harry Graf Kessler, Henry van der Velde und Walter Gropius an die Ilm und schuf damit das „Neue Weimar“. Unter seiner Ägide wurde sowohl die Weimarer Bildhauerschule als auch die Großherzoglich-Sächsische Kunstgewerbeschule gegründet. Ohne den letzten […]

weiterlesen ›

Weimars Zwiebelmarkt und Antenne Thüringen

Goetheplatz

Ist das Kind nun in den Brunnen gefallen oder nicht? Bekommt Antenne Thüringen nun eine Bühne zum diesjährigen Zwiebelmarkt?

Kurz vor Beginn der Sondersitzung des Wirtschafts- und Tourismusausschusses zauberte die Stadtverwaltung schnell noch eine Variante aus dem Hut. Eine Variante, die sogar funktionieren könnte. Sie könnte allerdings auch noch an Kleinigkeiten scheitern. Eine Bühne auf […]

weiterlesen ›